Presse

Service für Journalisten

Die MESSE BREMEN zählt mit mehr als 50 Messen und Kongressen im Jahr zu den größten Veranstaltungsgesellschaften im weiten Umkreis. So gehen bei uns auch viele Journalistinnen und Journalisten aus und ein.

Wann immer Sie eine Frage oder Bitte haben, wenden Sie sich gern ans Presseteam. Wir bemühen uns zum Beispiel um Informationen, Interviewpartner und Bildmaterial. Und wir helfen Ihnen auch weiter, wenn wir selbst nicht die richtigen Ansprechpartner sind.

 

Presseverteiler

Dieses Formular dient zur Aufnahme in den Presseverteiler. Die Pressemeldungen verschicken wir per E-Mail.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die MESSE BREMEN sich die Überprüfung der journalistischen Tätigkeit vorbehält. Ein Recht auf Aufnahme in den Presseverteiler besteht nicht.


 

Akkreditierung

Ich möchte mich akkreditieren und bitte um weitere Informationen



Rechtliches



Kopie des Presseausweises hochladen *

(Bitte laden Sie hier eine Kopie Ihres gültigen Presseausweises, die Legitimation einer Chefredaktion oder das Impressum einer aktuellen Zeitschrift hoch. Achten Sie bitte darauf, dass die angehängte Datei nicht größer als 2 MB ist und in einem der folgenden Formate vorliegt: JPEG, PNG, PDF)




Akkreditierungsrichtlinien der MESSE BREMEN

Ihre personenbezogenen Daten werden lediglich zweckgebunden für die Bearbeitung der Akkreditierung gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

* Pflichtfelder
** Pflichtfelder, wenn Adress- und Stammdaten (Adresse, Telefon, Position, Bereich) nicht bei der MESSE BREMEN hinterlegt sind.

Die Messeveranstalter wollen Journalisten den Zugang zu Informationen über ihre Veranstaltungen und ihr Unternehmen mit Hilfe von Akkreditierungen erleichtern. Eine Akkreditierung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der journalistischen Berichterstattung.
Keine Akkreditierungsgrundlage sind: Visitenkarten, Einladungen von Ausstellern zu Presse- oder sonstigen Terminen, Hausausweise einer Sendeanstalt, Redaktion oder Firma.
Eine Presseakkreditierung zu den aufgeführten Eigenveranstaltungen der Messe Bremen erhalten: Journalisten und Fotografen, die Ihre Tätigkeit folgendermaßen nachweisen können

  • durch Vorlage eines schriftlichen Auftrages einer Redaktion
  • durch Vorlage eines Impressums, in dem sie als Redakteur, ständiger redaktioneller Mitarbeiter oder Autor aufgeführt sind, und das zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht älter als sechs Monate ist
  • mittels eines Weblinks zu einer selbst erstellten Online-Publikation, die in der jeweiligen Messe-Community etabliert ist.
In diesen Fällen ist eine Vorab-Akkreditierung wegen erhöhten Prüfungsaufwandes erforderlich.
Im Übrigen hält sich der Messeveranstalter die weitere Prüfung des Nachweises der journalistischen Tätigkeit vor, auch im Falle der Vorlage eines Presseausweises. Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht.


Pressekontakt

Christine Glander
Leiterin Marketing & Kommunikation

+49 (0) 421 3505-269
glander@messe-bremen.de
Kristin Viezens
Teamleiterin PR

+49 (0) 421 3505-444
viezens@messe-bremen.de
Janne Addiks
Pressereferentin

+49 (0) 421 3505-341
addiks@messe-bremen.de
Lena Biermann
Teamassistentin

+49 (0) 421 3505-443
biermann@messe-bremen.de
Ulrike Johannsmann
Teamassistentin

+49 (0) 421 3505-539
johannsmann@messe-bremen.de
Kerstin Weiss
Pressereferentin

+49 (0) 421 3505-434
weiss@messe-bremen.de
Imke Zimmermann
Pressereferentin

+49 (0) 421 3505-443
zimmermann@messe-bremen.de
 

Bilddatenbank