Akkreditierung

Journalisten können sich über unser Onlineformular » für diese Veranstaltung akkreditieren.
 

Foto-Download

Um einzelne Bilder herunterzuladen, klicken Sie auf das gewünschte Motiv und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.



jpg/0,11 MB

Produktinformation: Je nach OP-Gebiet und -Verfahren lässt sich die formbare 3M Bair Hugger Multipositions-Oberkörperdecke dem Körper des Patienten anpassen



jpg/6,04 MB

Produktinformation: Der antimikrobielle 3M Tegaderm CHG I.V.-Fixierverband schützt die Punktionsstelle und unterstützt die Prävention von lokalen Infektionen und katheterbedingten Septikämien.



jpg/2,42 MB

Produktinformation: Die neue Lösung für Zugänge mit offenen Anschlüssen: In nur einer Minute desinfiziert die 3M Curos Stopper Kappe weibliche Luer-Lock-Anschlüsse.



jpg/0,64 MB

Produktinformation: In drei Schritten zu einer sicheren Medikation mit dem PraxiKett Designer.



jpg/1,93 MB

Produktinformation: Die Medikationssoftware PraxiKett Designer



jpg/1,22 MB

Messe Bremen: Eine Industrieausstellung ergänzt das Workshop- und Vortragsprogramm des Symposiums Intensivmedizin + Intensivpflege.



jpg/0,98 MB

Rund 500 Vorträge und Workshops stehen vom 14. bis 16. Februar 2018 auf dem Programm des 28. Symposiums Intensivmedizin + Intensivpflege in der Messe Bremen.



jpg/1,09 MB

Messe Bremen: Über 500 Vorträge in rund 170 Sitzungen und Workshops stehen auf der Agenda des 28. Symposiums Intensivmedizin + Intensivpflege.



jpg/0,88 MB

Workshops und Seminare ergänzen das Kongressangebot des 28. Symposiums Intensivmedizin + Intensivpflege.



jpg/0,87 MB

Logo



jpg/0,71 MB

Produkte und Dienstleistungen für die Intensivversorgung werden in der angeschlossenen Fachausstellung vorgestellt.



jpg/0,79 MB

Symposium Intensivmedizin + Intensivpflege: Der größte verbandsunabhängige Kongress seines Sektors findet von Mittwoch bis Freitag, 14. bis 16. Februar 2018, in der Messe Bremen statt.



jpg/0,85 MB

Neueste Medizintechnik lernen die Teilnehmer des Symposiums Intensivmedizin + Intensivpflege auch im Rahmen der Fachausstellung kennen.

10.01.18

Mehr als genug? Das Maß der Versorgung bedenken!

Experten diskutieren auf dem Symposium Intensivmedizin und -pflege

Zu viel des Guten schadet - viele Ärzte kennen das Problem der Überversorgung auf Intensivstationen. So laden etwa neue technische Verfahren dazu ein, häufiger als nötig genutzt zu werden. Zum Beispiel die extr ...weiter

22.11.17

Kritischen Verläufen schneller auf die Spur kommen

Symposium für Mediziner, Pflegende und Verwaltung im Februar 2018

Während einer Operation aus der Narkose aufzuwachen, Schmerzen zu spüren, sich aber nicht bemerkbar machen zu können: Das ist eine der am häufigsten geäußerten Sorgen von Patienten. Tatsächlich belegen Erhebung ...weiter

13.07.17

Fokus Intensivversorgung

Symposium für Mediziner, Pflegende und Verwaltung im Februar 2018

Sepsis-Management, Kontroversen in der Beatmung oder der Umgang mit Angehörigen auf der Intensivstation – das sind drei der vielen Programmpunkte des 28. Symposiums Intensivmedizin + Intensivpflege 2018. Der gr ...weiter