Akkreditierung

Journalisten können sich über unser Onlineformular » für diese Veranstaltung akkreditieren.
 

Foto-Download

Um einzelne Bilder herunterzuladen, klicken Sie auf das gewünschte Motiv und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.



jpg/1,07 MB

Zum Saisonauftakt trifft sich die Oldtimerszene von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Februar 2018, auf der Bremen Classic Motorshow. Ein Park-and-ride-Angebot am Flughafen Bremen garantiert die bequeme Anreise zur Messe.



jpg/1,16 MB

Die Sonderschauen gehören zu den Publikumsmagneten der Bremen Classic Motorshow. Voll wird es nicht nur in den Hallen. Auch die Parkplätze auf der Bürgerweide sind heiß begehrt. Ein Park-and-ride-Angebot finden Besucher am Flughafen Bremen.



jpg/2,7 MB

V8-Survivors wie dieser Pontiac Chieftain sind von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Februar 2018, auf der Bremen Classic Motorshow zu sehen.



jpg/0,3 MB

An die zerschlissenen Sitzbezüge erinnert nichts mehr im Innenraum des Dodge Coronet (Baujahr 1967), der auf der Bremen Classic Motorshow 2018 zu sehen ist.



jpg/0,57 MB

Schnellreise-Coupés wie der Monteverdi High Speed 375 L fahren bei der Bremen Classic Motorshow 2018 vor.



jpg/0,4 MB

In der Sonderschau „Best of British – The TT-Legends” sind von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Februar 2018, 20 englische Rennmaschinen auf der Bremen Classic Motorshow.



jpg/1,19 MB

Einsteiger, Experten und Enthusiasten treffen sich zum Auftakt der Oldtimersaison 2018 auf der Bremen Classic Motorshow von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Februar, in der Messe Bremen.



JPG/0,56 MB

Statt Schrottplatz in die Ausstellung: V8-Survivors wie dieser Dodge Coronet von 1967 fahren auf der Bremen Classic Motorshow 2018 vor. Sonnenverbrannt und wettergegerbt ist jeder dieser US-Klassiker der 1950er- bis 1970er-Jahre ein absolutes Einzelstück.



jpg/0,86 MB

Zehn der schönsten Gran-Turismo-Traumwagen werden bei der Bremen Classic Motorshow 2018 zu sehen sein, darunter ein Monteverdi High Speed 375 L von 1974 und ein Facel Vega Facel II von 1964.



jpg/2,77 MB

Detailaufnahme Velocette DOHC 350 ccm



jpg/2,43 MB

Detailaufnahme Velocette DOHC 350 ccm



jpg/2,58 MB

Detailaufnahme Velocette DOHC 350 ccm



jpg/2,56 MB

Auf der Isle of Man fand 1907 das erste Motorradrennen statt. Englische Hersteller betrachteten das Rennen als Härtetest, den die Velocette DOHC 350 ccm mit Bravour bestand. Sie ist eine von vier Siegermaschinen, die auf der Bremen Classic Motorshow 2018 zu sehen sind.



jpg/10,58 MB

20 Originale aus den großen Rennjahren der „Isle of Man Tourist Trophy“ (TT) versammeln die Macher der Bremen Classic Motorshow von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Februar 2018, in der Messe Bremen.



jpg/2,52 MB

20 englische Rennmaschinen zeigt die Sonderschau „Best of British – The TT-Legends“. Darunter sind auch Siegermaschinen wie die Velocette DOHC 350 ccm, die 1949 in der Rennklasse „Junior TT“ die Konkurrenz auf die hinteren Plätze verwies.



jpg/0,85 MB

Logo Bremen Classic Motorshow



jpg/0,88 MB

Die Halle 1 der Bremen Classic Motorshow ist für die Zweirad-Klassiker reserviert.



jpg/0,79 MB

Die Bremen Classic Motorshow 2018 öffnet ihre Tore von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Februar 2018.



jpg/1,88 MB

Monteverdi High Speed 375 L



jpg/2,02 MB

Monteverdi High Speed 375 L



jpg/1,59 MB

Edle, konkurrenzlos schnelle 2+2-Sitzer wie der Monteverdi High Speed 375 L bilden das Thema der Sonderausstellung „Gran Turismo 2+2: Jetset für die Straße“ der Bremen Classic Motorshow 2018.



jpg/2,77 MB

Das Aurelia-Coupé von Lancia gilt als Urvater der Fahrzeugklasse Gran Turismo. Traumautos wie dieses sind in der Sonderschau „Gran Turismo 2+2: Jetset für die Straße“ auf der Bremen Classic Motorshow 2018 zu sehen.

18.01.18

  

Schnell und stressfrei zur Oldtimermesse

Bremen Classic Motorshow mit Park-and-ride-Angebot am Flughafen Bremen

Anfang Februar wird es traditionell voll in der Messe Bremen. Zum Saisonstart locken Oldti-mer auf vier oder zwei Rädern Fans, Sammler und Experten in die Hallen. Schon ab dem frühen Vormittag sind Parkplätze a ...weiter

14.12.17

Fahrzeuggeschichte zum Nacherleben

Bremen Classic Motorshow gibt den Startschuss für die Oldtimersaison 2018

Edle Schnellreise-Coupés, V8-Survivors, klassische Geländewagen, englische Straßenrennen-Motorräder sowie Zeitfahrmaschinen und Rennräder – so viele Sonderschauen und Handelsplattformen wie 2018 gab es noch nie ...weiter

14.12.17

Von Sammlern für Jäger

V8-Survivors, Geländewagenklassiker und Fahrradraritäten fahren in Bremen vor

Seit 1993 stand Stefan Ahlgrimms Dodge Coronet auf einem Hinterhof in Los Angeles. 20 Jahre verbrannte die beständig scheinende Sonne Kaliforniens den Lack, war der Wagen Smog, den Winden des Pazifiks und der W ...weiter

30.11.17

Legenden der Straße

Gran-Turismo-Autos & Siegermotorräder der „Isle of Man TT“ in Bremen

Die weite Reise im eigenen Wagen gehörte ab den 1950ern zu den großen Sehnsüchten. Schnellreise-Coupés, edle und elegante 2+2-Sitzer, bequem wie eine Limousine, aber schneller als ein Sportwagen, reiften bis in ...weiter

13.10.17

Gran-Turismo-Traumautos fahren an der Weser vor

Bremen Classic Motorshow eröffnet Oldtimersaison 2018

Zwei plus zwei macht vier – gemäß mathematischer Logik. „Nach automobiler Rechnung ergibt es hingegen eine Sitzanordnung, die für die faszinierende Fahrzeugklasse Gran Tu-rismo steht – und für die entsprechende ...weiter

13.10.17

Best of British – The TT-Legends

Bremen Classic Motorshow 2018: Ein Fest für Straßenrennfans

Eine bisher noch nirgendwo gezeigte Vielfalt von 20 englischen Motorrädern versammeln die Macher der Bremen Classic Motorshow von Freitag bis Sonntag, 2. bis 4. Februar 2018, in der Messe Bremen. Die Sonderscha ...weiter