Pressemappe

Download (rechte Maustaste, Ziel speichern unter) »

Bitte beachten Sie bei der Verwendung von Bildmaterial die Copyright-Angaben.
 

Foto-Download

Um einzelne Bilder herunterzuladen, klicken Sie auf das gewünschte Motiv und stimmen Sie den Nutzungsbedingungen zu.



jpg/0,43 MB

Messe Leben und Tod 2011



jpg/2,02 MB

Messe Bremen: Leben und Tod 2011



jpg/0,71 MB

Messe Bremen: Leben und Tod 2011 in der Messehalle 4



jpg/0,61 MB

Messe Bremen: Leben und Tod 2011



jpg/1,99 MB

Messe Bremen: Leben und Tod 2011



jpg/0,27 MB

Dr. Margot Käßmann am 13. Mai 2011 auf der Messe LEBEN UND TOD in der Halle 4



jpg/0,71 MB

Frau Dr. Margot Käßmann bei ihrem Vortrag "Alles hat seine Zeit" - Ethische Fragen am Lebensende am 13. Mai 2011 in der Halle 4 bei der Messe LEBEN UND TOD



jpg/0,45 MB

Impressionen Messe Leben und Tod 2011



jpg/0,47 MB

Impressionen der Messe Leben und Tod 2011



jpg/0,65 MB

Eröffnungsfeier Messe Leben und Tod 2011 in der Messehalle 4 am 12. Mai 2011



jpg/2,26 MB

Interessierte Besucher sind im Rahmen der „Leben und Tod“ willkommen. Sie können sich über aktuelle Themen wie die Patientenverfügung infor-mieren, mit den über 90 Ausstellern ins Gespräch kommen und dabei viele Fragen klären.



jpg/2,17 MB

Sich vorbereiten, darüber nachdenken und sich informieren, wie man selbstbestimmt und gut umsorgt den letzten Weg gehen kann - Raum dafür bietet die Leben und Tod.



jpg/2,73 MB

Leben und Tod richtet sich sowohl an Haupt- und Ehrenamtliche aus Hospiz und Pflege, Bestatter, Seelsorger, Friedhofsgärtner und Steinmetze, Trauerredner, aber auch an Interessierte, pflegende Angehörige und generell an Menschen, die dieses Thema betrifft.



jpg/3,04 MB

Die "Leben und Tod" beschäftigt sich mit den Themen: Vorsorge, Pflege, Begleitung, dem Abschiednehmen, der Trauer sowie dem Sterben in Würde.



jpg/3,1 MB

Auf der Veranstaltung „Leben und Tod“ gibt es zwei Fachvorträge und eine öffentliche Dialogveranstaltung zum Thema Demenz und Sterben.



jpg/0,2 MB

Logo



jpg/0,44 MB

Das Vortragsprogramm der "Leben und Tod" ist zum Teil für Fachteilnehmer, es gibt aber auch Vorträge für alle Interessierten.



jpg/0,43 MB

Die zweite „Leben und Tod“ findet am 12. und 13. Mai 2011 in der Halle 4 der Messe Bremen statt.



jpg/1,04 MB

Bei der "Leben und Tod" 2011 werden die Themen Trauer und Abschied vertieft.

16.05.11

Messe „Leben und Tod“ stieß auf großes Interesse

3.155 Besucher zählte die Messe Bremen auf der zweiten Kongressmesse „Leben und Tod“ vom 12. bis 13. Mai 2011.

„Das sind etwa 1.100 mehr als im vergangenen Jahr“ sagt Hans Peter Schneider, Geschäft ...weiter

10.05.11

Selbstbestimmt und gut umsorgt auf dem letzten Weg

Neuer Hospizwegweiser wird erstmals auf der Leben und Tod vorgestellt

Eigentlich möchte man es machen wie die drei kleinen Affen: Augen, Mund und Ohren zuhalten: Es geht ums Sterben und den Tod, es geht um Särge, Trauerreisen, Abschied, das Testament, die letzten Stunde ...weiter

28.04.11

Die letzten Dinge in guten Zeiten regeln

Messe „Leben und Tod“ verzeichnet Ausstellerzuwachs

„Als wir zum ersten Mal die Messe „Leben und Tod“ hier in Bremen veranstaltet haben, begaben wir uns auf unbekanntes Terrain. Fachmedien, Besucher und Aussteller bescheinigten uns einigen Mut, mit die ...weiter

28.04.11

Einladung und Thementipps für die Leben & Tod

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

vom 12. bis 13. Mai geht die ungewöhnliche Veranstaltung „Leben und Tod“ in die zweite Runde. Rund 2.000 Menschen kamen im vergangenen Jahr, um sich zu informieren, das Gespräch zu suchen und sich üb ...weiter

04.03.11

Auszüge aus dem Vortragsprogramm Leben und Tod 2011

Donnerstag, 12. Mai

11.45 - 12.45 Uhr: "Trauer als Ressource - Zum Umgang mit Trauererfahrungen im
Arbeitsalltag"
(Referentin: Peggy Steinhauser, Lotsenhaus Hamburg)

13 - 14 Uhr: "Spirituelle ...weiter

04.03.11

„Leben und Tod“ stößt auf großes Interesse

Deutschlandweit einzigartige Veranstaltung zum Thema Sterben wächst

Eigentlich ein Tabu-Thema in unserer Gesellschaft – der eigene Tod oder der eines geliebten Angehörigen. Die norddeutsche Messe „Leben und Tod“ möchte dieses Tabu durchbrechen und für Gesprächsstoff s ...weiter

10.01.11

Hilfreiche Vorträge über Demenz und Sterben

„Leben und Tod“ gibt Impulse für Fachpersonal und Angehörige

Laut Information des „Wegweiser Demenz“, einem Internetportal des Bundesfamilienministeriums, gibt es derzeit circa 1,3 Millionen Demenzpatienten in Deutschland. Im Jahr 2050 sollen es doppelt so viel ...weiter

03.11.10

Großer Gesprächs- und Informationsbedarf

Zweite „Leben und Tod“ vertieft die Themen Trauer und Abschied

Rund 2.000 Besucher kamen zur Premiere der „Leben und Tod“ im Jahr 2010. „Das neue Konzept, Fachleute und Privatbesucher auf einer Veranstaltung dieses Themas zusammenzubringen ist gut an-gekommen. Di ...weiter